Digitale Volltexte zur Geschichte der deutschen Fach- und Wissenschaftssprachen
Impressum + Datenschutz

Suche nach Sachbereich / Jahrhundert

Sachbereich: Jahrhundert:

Fachtexte aus dem Sachbereich Militär und Kampfkunst aus dem 12. - 17. Jahrhundert

  Autor Titel Jahr/Zeitraum Ort Umfang QuelleID
1 [ohne Autor] Fechtkunst 1389 [ohne Ort] 59 55
2 Paulus Kal Fechtbuch 1400 - 1499 Bayern 201 57
3 [ohne Autor] Gladiatoria 1425 - 1435 [ohne Ort] 56 2875
4 [ohne Autor] Gladiatoria 1435 - 1445 Bayern 43 2877
5 [ohne Autor] Gladiatoria 1435 - 1440 [ohne Ort] 59 2876
6 Sigmund Ringeck Fechtbuch 1440 Dresden 264 56
7 Hans Talhoffer Talhoffer Fechtbuch 1446 - 1459 [ohne Ort] 63 2878
8 [ohne Autor] Fecht- und Ringbuch - Kampfbuch 1450 - 1500 Süddeutschland 110 2874
9 Hans Talhoffer Alte Armatur und Ringkunst 1459 Bayern 150 58
10 Philipp Mönch Kriegsbuch 1496 Heidelberg 118 59
11 [ohne Autor] Fechtbuch 1500 - 1599 Süddeutschland/Nürnberg 140 1193
12 Albrecht Dürer Etliche vnderricht zu befestigung der Stett Schlosz vnd flecken 1527 Nürnberg 68 2524
13 [ohne Autor] Feuerwerker- und Büchsenmeisterbuch 1535 Bayern 180 167
14 Fabian von Auerswald Ringer Kunst 1539 Wittenberg 48 2872
15 Walther Hermann Ryff Der furnembsten, notwendigsten, der gantzen Architectur angehörigen mathematischen und mechanischen Künst eygentlicher Bericht und ... Unterrichtung zu rechtem Verstandt der Lehr Vitruvii in drey furneme B[ü]cher abgetheilet 1547 Nürnberg 680 2233
16 Johann Lichtenauer Maister Lichtenauer's Fechtkunst 1556 [ohne Ort] 429 334
17 Hans Lecküchner Fechtbuch. Die Ritterliche / Mannliche Kunst und Handarbeyt Fechtens / und Kempfens. 1558 Frankfurt am Main 49 2873
18 Ulrich Erthel Beschreibung des Armbrustschießens 1560 Augsburg 128 168
19 Leonhardt Fronsberger Besatzung - ein kurtzer bericht, wie Stätt, Schlösser, oder Flecken, mit kriegesvolck sollen besetzt sein, dass sie sich vor dem Feinde erhalten mögen 1564 Frankfurt am Main 42 2243
20 Jacques de Gheyn Die Drillkunst, das ist kriegsübliche Waffenhandlung der Musqueten und Piquen 1565 - 1629 Nürnberg 110 2866
21 Joachim Meyer Gründtliche Beschreibung des Fechtens 1570 Straßburg 462 2869
22 Balthasar John Beschreibunge des Armbrust Schiessens 1583 Dresden 96 169
23 Georg Scherer Ein bewerte Kunst und Wundsegen Für Schiessen, Stechen, Hawen, Rauben, Brennen etc. Und damit man im Krieg nit unten lige oder in der Feindt Hende komme unnd gefangen werde 1595 Wien 100 325
24 Daniel Specklin Architectura von Vestungen, wie die zu unsern Zeiten, an Stätten, Schlössern und Claussen, zu Wasser, Land, Berg und Thal mit ihren Bollwercken, Cavaliren, Streichen, Gräben und Läuffen mögen erbawet, auch wie solche zur Gegenwehr wider den Feindt… 1599 Straßburg 340 2286
25 Joachim Meyer Gründtliche Beschreibung / der freyen Ritterlichen und Adelichen kunst des Fechtens 1600 Straßburg 453 2871
26 Joachim Meyer Gründtliche Beschreibung des Fechtens 1600 Augsburg 463 2870
27 Johann Matthäus Faulhaber Militärische und zivile Maschinen 1601 - 1700 [ohne Ort] 289 367
28 Hans Wilhelm Kirchhof Militaris Disciplina, Das ist: Kriegs Regiments Historische unnd außführliche Beschreibung 1602 Frankfurt am Main 294 1474
29 Johannes Brantzius /Joseph Boillot Artifices de feu, & divers instruments de guerre = : Das ist künstlich Feuerwerck und Kriegs-Instrumenta, allerhandt voste Orth zu defendirn und expugnirn 1603 Straßburg 200 2290
30 Joseph Boillot Artifices Defeu, et diuers Instruments de guerre. Das ist/ Künstlich Feuerwerck und Kriegs Instrumenta 1603 Straßburg 200 1473
31 Blaise François de Pagan Dess Grafen von Pagan neuer Vestungs-Bau / Blaise François de Pagan , auss dem Frantzösischen in das Teutsche übersetzt, mit nöthigenAnmerckungen, und vielen Kupffern vermehret 1604 - 1665 Frankfurt am Main 132 2867
32 Jean Errard Fortificatio, das ist: künstliche und wolgegründte Demonstration und Erweisung wie und welcher Gestalt gute Festungen anzuordnen und wider den Feind, so sie mit Heerskrafft nach allem Vortheil möchte angreiffen, zu verwahren und zu versichern 1604 Frankfurt am Main 197 2293
33 Jean Errard Fortificatio, Das ist: Künstliche vnd wolgegründte Demonstration vn[d] Erweisung, wie vnd welcher Gestalt gute Festungen anzuordnen, vn[d] wider den Feind, so sie mit Heers krafft nach allem Vortheil möchte angreiffen, zu verwahren vnd zu versichern 1604 Frankfurt am Main 216 1297
34 Buonaiuto Lorini /David Wormbser Fünff Bücher von Vestung Bauwen Bonaiuti Lorini … in welchen durch die allerleichtesten Reguln, die Wissenschafft sampt der Practick gelehret wirdt, wie man Städte und andere Örter uff underschiedlicher Situs Gelegenheit sol befestigen 1607 Frankfurt am Main 226 2298
35 Leonhard Zubler Nova Geometrica Pyrobulia 1608 Zürich 124 1472
36 Johann Matthäus Faulhaber Newe geometrische und perspectivische Inventiones etlicher sonderbahrer Instrument, die zum perspectivischen Grundreissen der Pasteyen unnd Vestungen, wie auch zum planimetrischen Grundlegen der Stätt, Feldläger und Landtschafften, … 1610 Frankfurt am Main 41 2309
37 Marx Fugger Von der Gestüterey, Das ist Ein grundtliche beschreibung wie und wa man ein Gestüt von guten edlen Kriegsrossen auffrichten, underhalten, und wie man die jungen von einem Jar zu dem andern erziehen soll … 1611 Frankfurt am Main 286 1261
38 Claude Flamand Gründtlicher Underricht, Von Auffrichtung unnd Erbawung der Vestungen 1612 Montbéliard 320 1296
39 Franz Joachim Brechtel Büchsenmeisterey, das ist, Kurtze, doch eigentliche Erklaerung deren Ding, so einem Buechsenmeister fuernemlich zu wissen von nöthen… 1613 Nürnberg 336 1471
40 Christoph Dambach Büchsenmeisterey das ist kurtze doch eygentliche und gründliche Erklärung deren Dingen, so einem Büchsenmeister fürnemblich zuwissen von Nöthen / durch Christoff Dammbach 1615 Frankfurt am Main 221 2324
41 Caspar Grunewald Analysis, dasz ist, Aufflösung vierer schöner cossischer Schlachtordungs Exempeln, so von Weylandt dem wolerfahrnen unnd kunstreichen Herrn Johann Webern ... in seinem anno 83 auszgangenem grossen Rechenbuch 1616 Frankfurt am Main 15 2331
42 Buonaiuto Lorini /Walther Hermann Ryff Das sechste Buch von der Fortification Bonaiuti Lorini ... in welchem von Defension der Vestungen, Gebrauch dess Geschützes, sampt der Practic und Erfahrung, welche die Canonirer haben sollen gehandelt wirt 1616 Oppenheim 182 2336
43 Philipp Eberhard Einfalte und grundtliche Erklehrung dreyer fürnemmer matematischen Kunststucken, zu den Sonnenuhren, Visier- und Feldmessungen gehörig:auf besondere Kriegs Jnstrument, als Regimentstäb, Musquettengabeln und dergleichen aufgetragen und zugerichtet 1616 Zürich 18 2337
44 [ohne Autor] Gründlicher und warhafftiger/ neuwer Braunschweigischer Krieges-Vertrag 1616 Magdeburg 70 1465
45 Johann Jacob von Wallhausen Kriegskunst zu Pferdt 1616 Frankfurt am Main/Oppenheim 250 1466
46 Johann Jacob von Wallhausen Manuale militare, oder KriegßManual 1616 Frankfurt am Main 284 1468
47 Johannes Renner /Sebastian Heussler New Künstlich Fahnenbüchlein/ Das ist: Wie der Fahnen mit sonderlichem vortheil ... getragen und geschwungen werden soll 1616 Nürnberg 82 1463
48 Johann Jacob von Wallhausen Programma Scholae Militaris, Ex Veteri Veterum Romanorum Instituto laudatissimo, Noviter Institutae Ac Restitutae, Das ist, Offentliches Außschreiben, Von wegen Einer newen KriegsSchulen 1616 Frankfurt am Main 58 1464
49 Johann Jacob von Wallhausen Ritterkunst 1616 Frankfurt am Main 176 1469
50 Johann Jacob von Wallhausen Ritterkunst 1616 Frankfurt am Main 70 1470
51 Johann Jacob von Wallhausen /Flavius Vegetius Renatus Romanische Kriegskunst 1616 Frankfurt am Main 326 1467
52 Johann Jacob von Wallhausen Archiley Kriegskunst 1617 Hanau 65 1462
53 Johann Jacob von Wallhausen Corpus Militare 1617 Hanau 302 1459
54 Johann Jacob von Wallhausen Künstliche Picquen-Handlung 1617 Hanau 50 1461
55 [ohne Autor] Rahtschlag und Christlichs Bedencken, wie der grausame Erbfeindt, der Türcke ... zu eberwinden ist 1617 [ohne Ort] 24 1460
56 Berent Schmied Ursachen und eygentliche Entschudligung, bey der Armbrust und Büchsenschützen 1617 Straßburg 21 269
57 Hans Guhle BuchsenmeistereyBuch 1618 Hamburg 280 1458
58 Georg Ginther Kröl von Bemberg Gebrauch der Geometerischen Instrumenten, zu aller Handen Logi, unndt Planimererischer abmessung (Band 2) 1618 Arnheim 88 1294
59 Georg Ginther Kröl von Bemberg Tractatus Geometricus & Fortificationis. Das ist drey Theylen, zwey theilen der Geometria und Architectura, der Vestung bauwen (Band 1) 1618 Arnheim 98 1293
60 Georg Ginther Kröl von Bemberg Von der Forttification oder Architectura der Vestung bauwung (Band 3) 1618 Arnheim 142 1295
61 Valentin Friderich Kriegs Kunst zu Fuss unnd eigendlicher Underricht mit sonderbarer Behendigkeit und geschwinden Vortheil allerhand eydgnössischer Schlachtordnungen zu machen 1619 Bern 117 2879
62 [ohne Autor] Scola Militaris Exercitationis 1619 Köln 56 1456
63 [ohne Autor] Theorica & practica militaris 1619 Frankfurt am Main 244 1457
64 Johann Heinrich Sattler Wissenburg Von Vestungen, Schantzen und Gegen Schantzen : was gestalten und wie dieselbigen dieser Zeiten entweders vom Grund aufferbawen unnd angelegt oder aber in altem Stand nach verspürten Fählern ... zuverbesseren und wehrlicher zumachen 1619 Basel 344 2370
65 Peter Isselburg Künstliche Waffenhandlung der Musqueten un[d] Piquen oder LangenSpiessen 1620 Nürnberg 100 1455
66 [ohne Autor] Auffrichtiger teutscher Soldaten Regul 1622 [ohne Ort] 26 1454
67 Ambrosius Rhodius Ambrosii Rhodii Medici Ac Mathematici, Mathesis Militaris, Oder Kriegs Mathematic 1623 Wittenberg 176 1326
68 Simon Stevin Festung-Bawung, Das ist, Kurtze und eygentliche Beschreibung, wie man Festungen bawen, vnd sich wider allen gewaltsamen Anlauff der Feinde zu Kriegszeiten auffhalten, sichern vnd verwahren möge 1623 Frankfurt am Main 162 1292
69 Niccolo Machiavelli Kriegskunst 1623 Montbéliard/Basel 444 1453
70 [ohne Autor] Kurtzer/ jedoch eygentlicher/ außführlicher/ sehr wolgegründter Bericht und Nahmhafftige Beschreibung/ und Vorzeichnuß/ was sich unlengst am ende deß verlauffenen 1622. neden Anfangs newen 1623. Jahrs/ von wegen Hertzog Friederich zu Sachsen ... 1623 [ohne Ort] 20 1452
71 Martin Eylend von Bellisiren Modus artis fortificatoriae Belgicus : das ist: niederländische Festung Bawung, in welcher der Anfang und Zunehmung der löblichen Fortification biss uff die heutige niederländische Manier tractiret… 1624 Dresden 112 2381
72 Martin Eylend Modus Artis fortificatoriae Belgicus Das ist: Niederländische Festung Bawung 1624 Dresden 112 1291
73 Johann Ammon Armamentarium Principale Oder Kriegsmunition und Artillerey-Buch 1625 Frankfurt am Main 140 1450
74 Petrus Paedandrus Enucleata Veritas. Oder Kurtz und wolgegründetes Bedencken/ Uber die Frag: Ob zu Kriegeszeiten das Fußvolck der Reuterey vorzuziehen 1625 Erfurt 52 1448
75 Jean T'Serclaes de Tilly Gründtlicher Bericht/ Welcher gestalt Der Durchleuchtige ... Friederich/ Hertzog zu Sachsen, Gülich, Cleve und Bergk […] Männlich wider die Tyllische Chavalleri gefochten/ und mit ewigem Rhum daselbst das Leben gelassen 1625 [ohne Ort] 20 1449
76 Lodovico Melzo KriegsRegeln von der Reütereij Ludovici Melzi Ritters etz. 1625 Jena 244 1451
77 Peter Lucius Kurtzer Begrieff/ Der Kriegs Ordnung/ So unter den Herrn Staden und sonsten anderer Orthen mehr gehalten wird 1625 Rinteln 20 1447
78 [ohne Autor] Gründliche und warhafftige Relation alles dessen, was sich mit der Kayserischen, Dennemarckischen und auch Manßfeldischen Armaden vom Mon. Aprilis biß auff den M. May begeben 1626 Frankfurt am Main 24 1446
79 Joseph Furttenbach Halinitro-Pyrobolia. Beschreibung einer newen Büchsenmeisterey, nemlichen: gründlicher Bericht wie der Salpeter, Schwefel, Kohlen unnd das Pulfer zu praepariren, zu probieren, auch langwirrig gut zu behalten 1627 Ulm 227 2387
80 Joseph Furttenbach Halinitro-pyrobolia: Beschreibung einer newen Büchsenmeisterey 1627 Ulm 263 270
81 Johann Francke Summarischer Bericht und Inhalt/ Der gantzen Belägerung der weitberümbten See und Hense-Stadt Strallsunde … 1628 Magdeburg 16 1445
82 [ohne Autor] Aigentlicher abriß Wie im Monat Junio Anno 1629 von dero Römischen Kaijsl. Maijt: die Stadt Magdebürgk berant ploquiret unnd Zu belagern angefangen worden. … 1629 [ohne Ort] 7 1444
83 Joseph Furttenbach Architectura martialis. Das ist: aussführliches Bedencken, uber das, zu dem Geschütz und Waffen gehörige Gebäw 1630 Ulm 233 2395
84 Joseph Furttenbach Architectura Martialis: Das ist, Außführliches Bedencken, uber das, zu dem Geschütz und Waffen gehörige Gebäw 1630 Ulm 216 636
85 Joseph Furttenbach Architectura martialis: Das ist, Außführliches Bedencken, vber das, zu dem Geschütz vnd Waffen gehörige Gebäw 1630 Ulm 231 253
86 Johann Matthäus Faulhaber Darinnen durch den Canonem Logarithmicum alle Planische Triangel zur fortification, oder Architectura Militari, Optica, Geodaesia, Geometria, &c. gelährt wird … (Band 1) 1630 Frankfurt am Main 186 1290
87 David Fabricius Ein und dreissig Kriegsfragen/ von dem itzigen erbermlichen Kriege in Deutschlandt 1630 Stettin 561 1443
88 Johann Matthäus Faulhaber Ingenieurs-Schul erster Theil : darinnen durch den canonem logarithmicum alle planische Triangel zur Fortification, oder architectura militari, optica, geodaesia, geometria, &c. gar leichtlich unnd behänd zu solviren, gelährt wird 1630 Frankfurt am Main 196 2397
89 [ohne Autor] Ordnung Wie es mit der verpflegung der Soldaten/ zu Roß und Fuß/ im heiligen Römischen Reich/ in Quartieren/ Guarnisonen/ zu Feld und allen andern Orten ... observirt und gehalten werden solle … 1630 [ohne Ort] 2 1441
90 Adam Freitag Architectura militaris nova et aucta, oder newe vermehrte Fortification, von Regular Vestungen, von Irregular Vestungen und Aussen wercken, von praxi offensivâ und defensivâ : auff die neweste niederländische praxin gerichtet und beschrieben 1631 Leiden 337 2399
91 [ohne Autor] Eigend- und Gründlicher Bericht/ Von der Mächtigen Victoria So die Königliche May. in Schweden wieder das Keyserliche Volck den 17. Julij dieses Jahrs erhalten 1631 [ohne Ort] 16 1438
92 David Fabricius Ein und dreissig Kriegsfragen/ von dem itzigen erbärmlichen Kriege in Deutschland 1631 Stettin 446 1440
93 Wolff von Manßfeld Gründlicher und Warhafftiger Bericht/ Wie und welcher gestalt Graff Wolff von Manßfeld/ Beneben dem Herrn Firmond die Stadt Halberstadt mit Sturm angegrieffen/ aber mit Gewalt wieder abgetrieben. 1631 [ohne Ort] 12 1437
94 [ohne Autor] Relation Unnd Bericht Welcher Massen Ihr. König. May. in Schweden/ Neben Ihr Churfürstl. Durchl. zu Sachsen und Brandenburg/ mit ihren bey sich habenden Armeen, zwischen Leipzig und Taucha/ An den Käys. Generalen Graffen von Tylli/ und Fürstenberg gesetzt 1631 Halle 12 1439
95 [ohne Autor] Des Tilly [Haußhaltung] 1632 [ohne Ort] 6 1436
96 [ohne Autor] Eygendlicher und warhafftiger Bericht/ Wie der General Wallenstein die Vestung Coburg mit gantzer Macht gestürmet/ und durch vorsichtigkeit des Schwedischen Obr: Taubadels wiederumb zurück getrieben 1632 [ohne Ort] 8 1435
97 [ohne Autor] Kurtzer Bericht/ was vor/ in und nach Balägerung der Stadt. Leipzig/ vorgangen. 1632. 1632 [ohne Ort] 16 1434
98 Johannes Pharamundus Rummel Medicamenta militaria dogmatica,hermetica et magica : das ist: außerlesene und experimentirte kriegs-Artzney, mit welchen eine Feld- oder Hand-Apotecken außgerüstet und ein jeder Soldat auff den Nothfall versehen seyn solle 1632 Nürnberg 238 2686
99 Martin Eylend Modus Artis fortificatoriae Belgicus, Niederländisch Festung Bawen 1632 Dresden 112 1289
100 Caspar Augustin newen Cornet und Fahnen/ welche in Augspurg der Außgewählten Burgerschafft gegeben worden/ habender Emblemata und Figuren einfältige Erklärung und applicirung auff die streitende Kirch Christi gericht 1633 Augsburg 112 1433
101 Johann Jacob von Wallhausen Kriegs-Kunst zu Pferd 1634 Frankfurt am Main 204 1428
102 Joseph Furttenbach Architectura universalis, das ist, von Kriegs-, Statt- und Wasser Gebäwen : erstlich, wie man die Statthor unnd Einlass, zu Wasser und zu Land mit Spitzgatter und doppelten Schlagbrucken, darhinder dann ein newe Manier der Soldaten Quartier… 1635 Ulm 375 2404
103 [ohne Autor] Kurtze Relation von der grossen Victorie Welche Die hohe Alliirten gegen die Französ. Armee bey Blaugies in Flandern erhalten 1635 - 1625 [ohne Ort] 3 1442
104 [ohne Autor] Kurtze/ doch gründliche Erzehlung/ und Eygentlicher Abriß/ der starcken Vestung SchenckenSchantz 1635 [ohne Ort] 1 1288
105 [ohne Autor] Bericht Wie die Zoll Schantz zu Magdeburg von den Schwedischen verlassen/ und also von den Keyserlichen ohne schaden eingenommen worden 1636 [ohne Ort] 12 1432
106 Christoph Heer Theoria artis muniendi modernae, das ist, kunstmässige Hand-Grieffe, und Anweisung der vierfachen Fortification, nach welcher heutiges Tages in Europa die Vestungen pflegen erbauet, und mit Aussenwercken verwahret zu werden 1637 - 1701 Frankfurt am Main 47 2868
107 Johann Wilhelm Dilich Peribologia oder Bericht Wilhelmi Dilichii ... von Vestungsgebewen : vieler Oerter vermehrett wie auch mit gebürenden Gründt- und Auffrissen versehen und publicirett / durch Johannem Wilhelmum Dilichium … 1640 Frankfurt am Main 942 2410
108 Thomas Carve Reyßbüchlein/ Deß Ehrwürdigen Herrn Thomae Carve Irrländers/ Deß Edlen Gestrengen Walteri Deveroux, Käys. May. wohlbestelten Obristen/ Feldt-Caplans (Teil 1) 1640 Mainz 378 1431
109 Adam Freitag Architectura militaris nova et aucta, oder newe vermehrte Fortification, von Regular Vestungen, von Irregular Vestungen und Aussen Wercken, von praxi offensiva und defensiva : Auff die neweste niederländische Praxin gerichtet und beschrieben 1642 Leiden 334 2412
110 Thomas Carve Darinnen allerley glaub- unnd denckwürdige Historien unnd Kriegsverlauff vom Jahr 1639. biß 1640. Inclusive verfasset (Teil 2) 1642 Mainz 406 1430
111 [ohne Autor] Noch fernerer Bericht Auß Dem Schwedischen Feldläger vor Leiptzig 1642 [ohne Ort] 8 1429
112 Johann von Felden Architectura Militaris Oder VestungsBaw-Kunst 1643 Helmstedt 124 631
113 Joseph Furttenbach Büchsenmeisterey-Schul 1643 Augsburg 270 1427
114 Andreas Cellarius Architectura Militaris oder Gründtliche Underweisung der heuttiges tages so wohl in Niederlandt als andern örttern gebräuchlichen Fortifikation oder Vestungsbau 1645 Amsterdam 580 1287
115 Andreas Cellarius Architectura militaris oder gründtliche Underweisung der heuttiges Tages so wohl in Niederlandt als andern Örttern gebräuchlichen Fortification oder Vestungsbau 1645 Amsterdam 589 2413
116 Georg Andreas Böckler Ander Theil. Darinnen nicht allein nothwendige Observationes, sonder auch, wie in Praxi die Fundamenta der Vestungen anzulegen, diesebige außzustecken (Band 2) 1646 Frankfurt 144 1286
117 Ferdinand III. Historia Teutsches Krieges Daß ist: Kurtze vnd Summarische Beschreibung dieses Teutschen/ noch werenden/ und in die Dreissig Jahr sich erstreckenden Kriegswesens 1646 [ohne Ort] 154 1426
118 Matthias Dögen Matthiae Dögens heutiges Tages übliche Kriges Bau-kunst : mit vilen ausserläsenen, so wol alten als neuen Geschichten bewähret und mit den vornämsten Fästungen der Christenheit lehr-bilds-weise aussgezieret 1646 Amsterdam 699 2416
119 [ohne Autor] Schwedisches Kriegs-Recht 1647 [ohne Ort] 138 1425
120 Johann von Felden Architectura Militaris Aus dem Freitagio und anderen guten Authoribus zusammen gezogen 1648 Braunschweig 144 1285
121 Johann Rudolph Glauber Furni Novi Philosophici (Band 4) 1648 Amsterdam 118 2808
122 Matthias Dögen Matthiae Dögens Heutiges tages übliche Kriges Bau-kunst 1648 Amsterdam 792 1281
123 [ohne Autor] Fechtkunst. Ordung der zwölff Meister Leger 1650 [ohne Ort] 6 2560
124 Johann Ardüser Architectura von Vestungen : wie ein jeder Platz auff ein neue Art zubevestnen / durch Haubtman Johan Ardüser 1651 Zürich 156 2419
125 Zacharias von Beichlingen Statera Silentii Bellici: oder Rechtliches und zu dieser Zeit hochnötiges Bedencken 1653 Braunschweig 134 1424
126 Johannes Julius Hartwieg Kurtze Erklärung/ beygesetzter Figur/ da/ auf eine in etwas veränderte Manier/ ein grosser Platz mit wenigen Bolwercken… 1657 [ohne Ort] 5 1263
127 Johann Balthasar Schupp Sendschreiben/ An einen vornehmen Cavallier. Betreffend Die Schwedische und Polnische Waffen/ [et]c. 1657 [ohne Ort] 64 1423
128 Sylvius Nimrod Unterschiedene neue Arten von Künstlichem Fewerwerck, neben Kurzem begrief vndt anleitung zu der Artillerie Von einem Liebhaber beyderley wißenschafft hiebevor aufgesezet 1657 Olesnica 198 1422
129 Georg Andreas Böckler Darinnen die vornehmste Stücke, Regeln und Vortheilen, so bey der Fortification nothwendig zu wissen, so wohl in Praxi als Theoria (Band 1) 1659 Frankfurt am Main 476 1282
130 Hans Conrad Lavater Kriegsbüchlein: Das ist/ Grundtliche Anleitung zum Kriegswesen 1659 Zürich 166 1421
131 Johann Georg Pascha Kurtze Unterrichtung Belangend Die Pique/ die Fahne/ den Jägerstock/ das Voltesiren/ das Ringen/ das Fechten auff den Stoß und Hieb/ und endlich das Trinciren 1659 Hamburg 136 357
132 Georg Andreas Böckler Begreifft in sich unterschiedliche künstliche Ernst: und Lust-Feuerwercke 1660 Frankfurt am Main 392 1284
133 Georg Andreas Böckler Handelt vom Grossen Geschütz, wie nicht allein dasselbige nach heuttiger Newen Kreigs-manier proportionierlich auß zu theilen (Band 3) 1660 Frankfurt am Main 164 1283
134 Sylvius Nimrod Herzog zu Württemberg Teck und Oels Vollenkommene Unterweisung wie Raketen, Feuer- Wasser- Sturm-Kugeln, Granaten, Pech-Sturm-Kräntze, und allerhand lust und ernsthaffte Feuer-wercke zubereiten 1660 Osnabrück 168 2434
135 Georg Andreas Böckler Arithmetica Nova militaris Das ist: Neues Arithmetisches Kriegs-Manual 1661 Nürnberg 836 1420
136 Albert Sommer Der Teutsche Anführer Zu Anmuhtigen und zierlichen Conversations-Gesprächen: Bestehende in 70 freundlichen Bespräch- und Beantwortungen/ so wol für Frauens- als Mannes-Persohnen, auff vielerhand Begebnussen bey Freudens- und Traurzeiten gerichtet 1662 Hamburg 228 1246
137 Joseph Furttenbach Feriae architectonicae (Band 7) 1662 [ohne Ort] 230 612
138 Johann Georg Pascha Florilegium Fortificatorium Tripartitum Oder Anweisung zu der ietzigen Zeit üblichen Krieges-Bau-Kunst 1662 Halle 470 2798
139 Joseph Furttenbach Joseph Furtenbachs deß Aeltern, mannhaffter Kunst-Spiegel 1663 Augsburg 402 625
140 Ulrich von Cranach Martialische Wissenschaft, Welche bey itziger sehr gefährlichen TürckenRuptur höchstnöhtig und nicht zu verwerffen, [et]c. 1663 Hamburg 8 1419
141 [ohne Autor] Warhafft- und eigentlich Geometrischer Grund-Riß/ des alten Gräflichen Haus Serin-War/ und der hernach neuerbauten Vestung Serin-War über der Traba liegend in Sclavonien 1663 Nürnberg 1 1280
142 Christoph Heidemann Architectura militaris oder Anlaitung wie auff unterschidliche arten starcke Vestungen zubawen, denen nach jtziger Kriegs-practic gewöhnlichen offensionen entgegen zustellen 1664 München 301 2441
143 Christoph Heidemann Artillerie- und Fortifikationskunst 1664 [ohne Ort] 13 409
144 Jacob de Gheyn Die Drillkunst. Das ist Kriegsübliche Waffenhandlung der Musqueten und Pique[n] 1664 Nürnberg 112 1418
145 Hans Conrad Lavater Kriegs-Manual Von übung Der Reüterej und Infanterej: Montier- Erken[n]- und- Abrichtung der Pferden, wie auch Churier und Abwartung derselben 1664 Schaffhausen 170 1417
146 Hendrik Ruse /Gerhard Melder Praxis fortificatoriae oder Kunst-gründige Anweisung, wie und welcher Gestalt die heut zu Tag gebräuchliche Fortificationes gar mercklich verbessert und verstärcket, auch wie solche 1664 Osnabrück 159 2442
147 Adam Freitag Architectura militaris nova et aucta, oder newe vermehrte Fortification, von Regular Vestungen, von Irregular Vestungen und Aussen Wercken, von praxi offensiva und defensiva : auff die neweste niederländische Praxin gerichtet und beschrieben 1665 Amsterdam 335 2443
148 Sigmund Berndt Heutige Teutsche Krieges-Waffenhandlung zu Fuß 1665 Halle 204 1416
149 Johann Georg Pascha Kurtze Anleidung Wie der Baston A Deux Bous Das ist Jaegerstock/ Halbe Pique oder Springe-Stock Eigentlich zu gebrauchen und was vor Lectiones darauff seyn 1670 Leipzig 32 1415
150 Anton Hillefeld Kurtze, Leichte, jedoch gründliche und richtige Unterweisung zu der allgemeinen Regular- und Irregular. Krieges-Bau-Kunst 1670 Frankfurt am Main 76 1279
151 Martin Dickel Antidotarium militare. Das ist/ Gründliche/ zwar kürtzliche Beschreibung/ Derer in Kriegsleuften gebräuchlichsten Kranckheiten/ wie die nechst Göttlicher Verleihung praecaviret und currirt werden mögen 1671 Erfurt 79 1600
152 Ulrich von Cranach Deliciae Cranachianae Oder Ulrich von Cranachs/ weiland Obristen und General-Ingenieurs, Rare und Kunstreiche Fried- und Krieges- Inventiones 1672 Hamburg 42 1414
153 Allain Manesson Mallet Kriegsarbeit oder neuer Festungsbau : so wohl der Lehrsatzmässige als Unlehrsatzmässige, in drei Teilen abgehandelt 1672 Amsterdam 766 2467
154 Erhard Weigel Bequeme Feld-Kutzsche 1673 Jena 16 1413
155 Anton Hillefeld Kurtze Anweisung zur Allgemeinen Fortification 1673 Hannover 106 1278
156 Christoph Heidemann Neü-herfürgegebene Kriegsarchitectur : welchergestalt die Vestungsgebäue auff unterschiedliche wohlpracticirliche Arten zue noch mehrer verstaerck und versicherung zubringen 1673 München 68 2469
157 Bernhard Cantzler /Abdias Trew Summa geometricae practicae 1673 Nürnberg 640 1412
158 Christian Neubauer /Johann Bernhard Scheither Wolmeinende Gedancken oder Discours, Uber der neulich außgegangenen Fortification des Tit. Herrn Johan Bernhard Scheithern … 1673 Neuköln 44 1277
159 Georg Andreas Böckler Archit. & Ingenieurs Schola Militaris Moderna, Oder Neu vermehrte Kriegs-Schule 1674 Frankfurt am Main/Jena 1202 283
160 Georg Rimpler Beständiges Fundament zu Fortificiren und Defendiren 1674 Frankfurt am Main 354 1276
161 Niclaus Petter /Romeyn de Hooge Der künstliche Ringer: oder dess weyland wolgeübeten und berühmten Ring-Meisters Niclaus Petters kurtze, jedoch klare Unterweisung und Anleitung zu der fürtrefflichen Ringe-Kunst 1674 Amsterdam 174 2472
162 Jean Errard Kurtze Anweisung zur Allgemeinen Fortification (Band 1) 1675 Montbéliard 74 1273
163 Jean Errard Kurtze Anweisung zur Allgemeinen Fortification (Band 2) 1675 Montbéliard 76 1274
164 Jean Errard Kurtze Anweisung zur Allgemeinen Fortification (Band 3) 1675 Montbéliard 72 1275
165 Johann Ardüser Kunst- und Welt-Erfahrner General-Ingenieur 1677 Zürich 165 1271
166 Caspar Hardmeier Kunst- und welt-erfahrner General-Ingenieur, das ist: follständige Underweisung wie ein jede Statt, Schloss und Pass nach der heutigen neuen Art ohne mühsames Aussrechnen, eilfertig mit allerhand Gattungen Schantzen zubefestigen und zubeschützen 1677 Zürich 132 2477
167 Johann Christoph Kohlhans Neu-erfundene Mathematische und Optische Curiositäten, bestehend So wohl in einem sattsamen Unterricht, zum Feldmessend und itzt üblichen Fortification : ...Als auch in einer gantz neuen...Art, allerhand ohne Rechnung..durch ein kleines Instrument… 1677 Leipzig 369 2478
168 Alain Claude de Mestre Gründlicher Ursprung der Artillerie. Oder Physicalischer Tractat Der Zusammenfügenden/ würckenden und leidenden Cörper in der Artilleri und Feuer-Kunst 1679 Frankfurt am Main 292 1410
169 Raymund Minderer /Johannes Hiskias Cardilucius Pharmacopoliolum Campestre Et Itinerarium, Oder Feld- und Reise-Apothecklein 1679 Nürnberg 467 2700
170 Alain Claude de Mestre Physicalischer Tractat der zusammenfügenden, würchenden und leidenden Cörper in der Artillerie und Feuer-Kunst 1679 Frankfurt am Main 274 1407
171 [ohne Autor] Seiner Churfürstlichen Durchläucht. zu Brandenburg ... in Preussen/ zu Magdeburg/ Jülich/ Cleve/ Berge/ Stettin/ Pom[m]ern ... Hertzogen ... Ernewerte Interims-Ordinanz 1679 Neuköln 49 1411
172 Sigmund Kaestner Vestibulum Pyroboliae, Das ist, Kurtzgefaste Anleitung Zur Artillerie-Kunst 1679 Kopenhagen/Frankfurt am Main 92 1408
173 Ernst Jacob von Audorf Discurs, Von der Krieges-Baukunst, Oder Fortification: Zwischen Thudesco, Einem erfahrenen Ingeunirer: Und Sylvandern, Einem jungen Edelmanne 1680 Breslau 90 1406
174 Ernst Jacob von Audorf Discurs, Von der Krieges-Baukunst, Oder Fortification: Zwischen Thudesco, Einem erfahrenen Ingeunirer: Und Sylvandern, Einem jungen Edelmanne 1680 Breslau 90 593
175 Ernst Friedrich von Borgsdorff Die unüberwindliche Festung, oder das in dem Treffen um die Reputation und Libertät der Völcker erhaltene Feld 1682 Ulm 134 1270
176 Ernst Braun Novissimum Fundamentum & Praxis Artilleriae, Oder Nach itziger besten Mannier neu vermehrter und gantz Gründlicher Unterricht 1682 Danzig 264 1405
177 Michael Mieth Artilleriae recentior praxis oder neuere Geschütz Beschreibung / Michael Miethen 1683 Frankfurt am Main/Leipzig 381 2489
178 Johann Frantz Griendel von Ach In welchem etliche von ihme ganz Neu-erfundene Fortifications-Inventiones ansführlich angewiesen, und darneben seine neue Invention von kurzen und sehr leichten Canonen und groben Stück-Geschütz mit mehren vorstellig gemacht und beschrieben werden(Band 2) 1683 Nürnberg 62 1269
179 Johann Frantz Griendel von Ach In welchem seine Neu-erfundene Fortifications-Inventiones, neben den benöthigten Arithmetic- und Geometrischen Fundamenten angewiesen werden (Band 1) 1683 Nürnberg 62 1268
180 A. A. Der Probier-Stein Der Ingenieuren, Oder Wolmeinende Gedancken Uber die so lang gesuchte, aber noch niemahl gefundene Fortifications-Verbesserung 1685 Frankfurt am Main 282 1267
181 Francois Blondel Die Kunst Bomben zu werffen, Das ist: Neu-ausgefundene Art die Weiten und Höhen der Würffe und Bogen-Schüsse, nach allerhand Elevationen der Stücke oder Böller zu finden 1686 Nürnberg 446 1404
182 Francois Blondel Neue Manier Vestungen zu bauen 1686 Nürnberg 108 1266
183 [ohne Autor] Corpus Iuris Militaris 1687 Frankfurt am Main 1687 1403
184 Daniel Suttinger Der In Wien todte Ehrliche Sachs, Der Römisch. Käyserl. Majest. weiland Oberst-Lieutenant und Ober-Ingenieur George Rimpler, Allen Mißgönnern und Feinde. der Rimplerischen Renommée, in specie aber Hn. Joh. Jacob Werdmüllern entgegen gesetzt 1687 Dresden/Leipzig 94 1190
185 Daniel Suttinger Der In Wien todte Ehrliche Sachs, Der Römisch. Käyserl. Majest. weiland Oberst-Lieutenant, und Ober-Ingenieur, George Rimpler, Allen Mißgönnern und Feinden der Rimplerischen Renommée, in specie aber Hn. Joh. Jacob Werdmüllern entgegen gesetzt 1687 Dresden 92 1189
186 Ernst Friedrich von Borgsdorff Die Befestigte Stütze Eines Fürstenthums, Oder neu erfundene Defension wider das sonst Welt bezwingende Canoniren Bombardiren und Miniren 1687 Nürnberg 150 1264
187 Georg Conrad Stahl Georg Conrad Martii neu-aufgeführter Europäischer Ingenieur: oder Kriegs-Bau-Kunst 1687 Nürnberg 1136 1265
188 Johann Christoph Nehring Manuale Juridico-Politicum, Diversorum Terminorum, Vocabulorum, etc. Oder Hand-Buch Der fürnehmsten erklährten Juristischen, Politischen, Kriegs- Kaufmanns- und anderer fremden im gemeinen Gebrauch vorkommenden Redens Arthen, Wörter und dergleichen 1687 Frankfurt/Gotha 896 1489
189 Conrad Barthold Behrens Consilium Oder Rähtliches Gutachten/ Wie Ein Soldat im Felde für Kranckheiten sich hüten/ und denselben zur Noht begegenen könne 1689 Hildesheim 113 126
190 Janusz Abraham Gehema Der wohlversuchte Feld-Medicus 1689 Rostock 102 134
191 Christoph Heer Praxis Artis Muniendi Modernae, das ist: Ausführliche Anweisung des Fortification-Baues 1689 [ohne Ort] 120 1187
192 Christoph Heer Theoria Artis Muniendi Modernae, Das ist Kunstmässige Hand-Grieffe, und Anweisung der vierfachen Fortification, nach welcher heutiges Tages in Europa die Vestungen pflegen erbauet, und mit Aussenwercken verwahret zu werden 1689 Frankfurt am Main 108 1188
193 Johann Wilhelm Dilich Wilhelmi Dilichii … eröffnete Krieges-Schule : worinnen nach genau und zuwissen genugsamer der alten Römer und Griechen zu Wasser und Land geführten, mit so viel als lebendigen Farben dargestellten Streit-Methode… 1689 Frankfurt am Main 1191 2500
194 Wilhelm Dilich Wilhelmi Dilichii, Weyland verschiedener Chur- und Fürsten gewesenen weitberühmten Ingenieurs und Bau-Meisters, Hochvernünfftig gegründet- und auffgerichtete […] Krieges-Schule 1689 Frankfurt am Main 1232 1402
195 Johann. P. Hipschmann Martialischer Schau-Platz/ Des Lustreichen und zuglich blutigen Rhein-Strohms 1690 Nürnberg 395 1401
196 Abraham von Schönberg Ausführliche Berg-Information, Zur dienlichen Nachricht vor Alle, Die Bey dem Berg- un[d] Schmeltzwesen zu schaffen 1693 Leipzig 380 2803
197 Christoph Heer Speculum Artis Muniendi Lucidissimum, Das ist: Hell-Leüchtender Fortifications-Spiegel 1694 Leipzig 228 1186
198 Michael Praun Hellglänzender Ritter-Spiegel 1695 Augsburg 436 1400
199 Friedrich Schrag Diss. ... de conductione, conscriptione, permutatione et dimissione militum, nec non de disciplina militari. Von Derb-Einrollier-Vertausch - und Rantzionierung der Soldaten 1696 Straßburg 24 1399
200 [ohne Autor] Eines Hochloebl. Schwaebis. Crayses Alte und Neue Kriegs-Verordnungen und Reglementen : Wie solche nunmehr zusammen gerichtet, und in offentlichen Druck zu bringen befohlen worden. 1696 Stuttgart 275 2727
201 [ohne Autor] Articuls-Brieff für die Infanterie des Landgrafen Carl zu Hessen 1698 Kassel 108 1398
202 Georg Schreiber Beschreibung Einer Neuen und zuvor nie ausgegangenen Büchsen-Meisterey 1698 Leipzig 214 1397
203 Christian Scheßler Demonstrationes Mathematicae oder Untersuchung derer Mathematischen Warheit und Unwarheiten 1698 Dresden 194 1185
204 Johann Sebastian Gruber Die Heutige Neue Vollkommene Kriegs-Politica 1699 Frankfurt am Main 565 1396
205 [ohne Autor] Interims-Ordonnanz und Einquartierungs-Reglement für die Miliz 1699 Neuköln 70 1395
206 [ohne Autor] Corpus Iuris Militaris, Oder vollkommenes Krieges-Recht 1700 Frankfurt an der Oder 1264 1393
207 Benjamin Schiller Der geöfnete See-Hafen 1700 Hamburg 227 1394
208 Benjamin Schiller Die Geöfnete Festung 1700 Hamburg 168 1184
209 [ohne Autor] Exercitia Militaria. vor Die Bergleute 1700 [ohne Ort] 32 1391
210 [ohne Autor] Exercitia von der Infanterie 1700 [ohne Ort] 248 1392
211 [ohne Autor] Lob und Ruhm Des herrlichen Soldaten-Standes, Nebst einem unumstoßlichen Beweiß aus der Heil. Schrifft, daß es der heiligste ... Stand vor allen Ständen in der gantzen Welt sey 1700 [ohne Ort] 16 1390
212 Christoph Weigel Unterschiedliche Stücke vom Büchsenmachen : reichlich versehen mit allerhand Figuren und Zierrathen, von Schmeltz Damascener und eingelegtem Silber-Werck, vorgestellet unter Anleitung der geschicktesten Büchsen-Schmite zu Paris 1700 Nürnberg 28 2521
Julius-Maximilians-Universität Würzburg - Institut für deutsche Philologie - Lehrstuhl für deutsche Sprachwissenschaft
Am Hubland - 97074 Würzburg